Gemeindezentrum Bethel

Schutzkonzepte

Einzelne Treffen finden weiterhin statt in der Bethel Gemeinde

Damit diese für alle ein gutes und sicheres Erlebnis sind, haben wir gewisse Schutzvorkehrungen getroffen.
Wir bitten euch, die entsprechenden Schutzvorkehrungen einzuhalten.

  • In der Bethel Gemeinde besteht eine Maskenpflicht für alle Personen über 12 Jahren. (Ausnahme: Personen, die aus medizinischen Gründen keine Masken tragen können. Weitere Ausnahmen sind in den jeweiligen Schutzkonzepten erwähnt.) Bitte bringe deine eigene Maske mit.
  • Alle Besucher an öffentlichen Anlässen müssen sich vor Ort registrieren, damit im Fall der Fälle eine Rückverfolgung stattfinden kann.
  • Wir haben zudem in den Gemeinderäumlichkeiten Desinfektionsmittel bereitgestellt.

Die detaillierten Schutzkonzepte können hier heruntergeladen werden:


Um das Ansteckungsrisiko gering zu halten, bitten wir gemäss den BAG-Bestimmungen um Folgendes:

  • Maskenpflicht in der Bethel Gemeinde für alle Personen ab 12 Jahren einhalten.
  • Gründlich Hände waschen.
  • Abstand halten.
  • in Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen.
  • Hände schütteln und Umarmungen vermeiden.
  • Bei Fieber und Husten zu Hause bleiben.

Nicht an Treffen teilnehmen dürfen:

  • Kranke Personen
  • Personen, welche Symptome für das Coronavirus aufweisen. Die häufigsten Symptome für eine Ansteckung sind Fieber, Husten und Atembeschwerden.
  • Grundsätzlich Personen, die grippeähnliche Symptome aufweisen.